Startseite   Aktuelles   Einsteiger   DARC-Info   Funkbetrieb   CQ DL   DARC Verlag  
  Startseite  >   Distrikt Ruhrgebiet  >   Ortsverband Gladbeck   >  Ältere Rundschreiben  >  Jahrgang 2003  >  RundMail 6/2003   07.03.2021 - 21:03:19  
 
Navigation
Ortsverband Gladbeck
Aktuelles aus L03
cq-L03
Unser OV in der Presse
Lizenzkurs
Terminkalender
Etwas über uns
Update OV-Chronik
DX-Expeditionen
Kid's Days
Unsere Fotoalben
Ältere Rundschreiben
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006
Jahrgang 2005
Jahrgang 2004
Jahrgang 2003
RundMail 11/2003
RundMail 10/2003
Bericht Guernsey
RundMail 9/2003
RundMail 8/2003
RundMail 7/2003
RundMail 6/2003
RundMail 5/2003
RundMail 4/2003
RundMail 3/2003
RundMail 2/2003
Einladung JHV
Jahrgang 2002
Jahrgang 2001
Jahrgang 2000
Jahrgang 1999
Jahrgang 1998


Obligatorisch
Kontakt mit uns
Impressum
Datenschutzerklärung


 

30.06.2003 - Rundschreiben 6/2003

Liebe Freunde,

hier die aktuellen OV-Informationen. Der Versand erfolgt ausschl. per E-Mail. Im Club ist ein Ausdruck nachzulesen.

Grillfest in Gahlen.

Wie schon in den letzten Jahren, wollen wir anläßlich des UKW-Contestes am ersten Juli-Wochenende unseren OV-Grill anwerfen. Ich lade alle Mitglieder und Freunde hierzu herzlich ein. Termin ist Samstag, der 5. Juli 2003, 14.00 Uhr. Gut gestärkt kann es dann um 16.00 Uhr mit dem Contest losgehen. Wir werden mit DL0GL/p auf 2 m und 70 cm QRV sein.

Ich bitte um kurze Rückmeldung, wer am Grillfest und auch am Contest teilnimmt. Zum einen muß der Einkauf geplant werden, zum anderen ist auf der OP-Liste für den Contest noch viel Platz!

Arbeitseinsatz in Gahlen.

Nachdem der im letzten Rundschreiben angekündigte Arbeitseinsatz Ende Mai mangels Beteiligung nicht so gelaufen ist, wie wir es uns vorgestellt hatten, müssen wir einen neuen Anlauf nehmen. Ebenfalls am kommenden Wochenende muß noch viel erledigt werden, was nicht geschafft wurde bzw. nicht hundertprozentig zu Ende gebracht werden konnte. Wir müssen noch einmal in den sauren Apfel beißen, einen Hubsteiger zu mieten. Es wäre schön, wenn sich der eine oder andere ab Freitag an den Vorbereitungen beteiligen könnte.

Bei der Gelegenheit werden wir einen lange gehegten und diskutierten Wunsch in die Praaxis umsetzen: Wir werden zusätzlich zu dem Langyagi-System für 2 m eine fast rundstrahlende Gruppe aus 4 x 4-Element Tonna installieren, um den Nachteil einer sehr stark bündelnden Antenne auszugleichen. Die Konstruktion soll so erfolgen, daß die beiden Antennensysteme wahlweise benutzt werden können.

Arbeitsgruppe für neuen Gittermast in Gahlen.

Wie schon in der letzten Rundmail berichtet, haben wir aus dem Nachlaß von DJ8JM einen 18-m-Gittermast bekommen. Der soll uns bei der ebenfalls schon lange diskutierten Verbesserung der KW-Antennenanlage auf dem Fielddayplatz helfen. Da so ein Teil aber auch nicht mal so eben hingestellt ist und die Beteiligung beim letzten Arbeitseinsatz so mangelhaft war, habe ich inzwischen damit gedroht, den Mast zu verkaufen und den Erlös den Hinterbliebenen zukommen zu lassen. Das will ich natürlich nicht ernsthaft!

Damit der Mast nun nicht endlos ungenutzt herumliegt, hier meine Frage: Wer ist bereit, federführend eine Arbeitsgruppe "KW-Mast Gahlen" zu leiten und ein Team um sich zu scharen, mit dessen Hilfe das gesamte Projekt vom Aufbau bis zur Errichtung von guten Antennen durchgeführt wird?

Ferienzeit.

Ich wünsche allen Mitgliedern mit ihren Angehörigen eine sehr erholsame Urlaubszeit. Der Club bleibt - wie immer - auch während der Ferien geöffnet. Einige Aktivitäten werden sicherlich auch wieder in Gahlen durchgeführt. Ich denke z. B. an den IOTA-Contest am letzten Juli-Wochenende. Interessenten am WAE-CW am 2. Wochenende im August sollten sich ja bei Detlef, DK3QZ, melden. Ich könnte mir vorstellen, daß wir für die nicht verreisten am ersten August-Wochenende wieder ein Zeltlager durchführen und unser Ausbildungsrufzeichen DN2GL aktivieren. Inzwischen haben wir dank Michael, DK6QW, auch QSL-Karten, die sowohl für DN2GL, als auch für DL0GL verwendet werden können.

Lehrgang.

Den verbliebenen wenigen Lehrgangsteilnehmern wünsche ich ein sehr gutes Durchhaltevermögen und hoffe auf einen baldigen erfolgreichen Abschluß!

vy 73 - Marvin Kamrath, DL2VB, OVV L03


 
Aktuelles
70 Jahre DARC
  • Eine E-Mail von Carmen, DM4EAX

Pfeil rechts mehr

 
 
© Deutscher Amateur-Radio-Club e.V. | Kontakt- und Supportformular Mgl. L03 | w7400cms
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.    Mehr erfahren