Startseite   Aktuelles   Einsteiger   DARC-Info   Funkbetrieb   CQ DL   DARC Verlag  
  Startseite  >   Distrikt Ruhrgebiet  >   Ortsverband Gladbeck   >  Ältere Rundschreiben  >  Jahrgang 2014  >  Rundmail 5/2014   20.06.2019 - 23:06:57  
 
Navigation
Ortsverband Gladbeck
Aktuelles aus L03
Unser OV in der Presse
Lizenzkurs 2019
Terminkalender 2019
Etwas über uns
Update OV-Chronik
DX-Expeditionen
Kid's Days
Unsere Fotoalben
Ältere Rundschreiben
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Rundmail 9/2014
Rundmail 8/2014
Rundmail 7/2014
Rundmail 6/2014
Rundmail 5/2014
Rundmail 4/2014
Rundmail 3/2014
Rundmail 2/2014
Rundmail 1/2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006
Jahrgang 2005
Jahrgang 2004
Jahrgang 2003
Jahrgang 2002
Jahrgang 2001
Jahrgang 2000
Jahrgang 1999
Jahrgang 1998

Rundspruch
Nordrhein und Ruhrgebiet
Neues Design
Zum *.mp3 Service

Obligatorisch
Kontakt mit uns
Impressum
Datenschutzerklärung


 

Rundschreiben 5 / 2014

Hallo zusammen,

hier mal wieder einige Infos aus unserem Ortsverband:

Mitglied verstorben

Wie ich aktuell aus Baunatal erfuhr, ist unser Mitglied Klaus-Jürgen Hammel, DG2YDB, am 11. Mai im Alter von nur 72 Jahren verstorben. Klaus-Jürgen war seit 1985 Mitglied in L03, zuletzt war er bei der Jahreshauptversammlung 2010 im Club zu seiner Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft. Leider hat er sich nicht sehr aktiv beteiligt, obwohl er nur wenige hundert Meter vom Clubheim entfernt wohnte. Somit haben wir in L03 nur noch 55 Mitglieder.

Gute Ergebnisse beim UKW-Frühlingswettbewerb

Wie bereits im letzten Rundschreiben berichtet, haben wir am neu eingeführten UKW-Frühlingswettbewerb mit mehreren Einmannstationen teilgenommen. Inzwischen sind die Ergebnisse bekannt: Michael, DG3YMT, belegte auf 23 cm einen hervorragenden vierten Platz; ich selbst konnte mich ebenfalls über Platz 4 in der Ergebnisliste auf 2 m freuen.

Inzwischen ist auch der Mai-Contest gelaufen, Logs für DL0GL auf 2 m und für DG3YMT auf 23 cm wurden eingereicht. Michael hat mit 50 QSOs und ca. 7.500 Punkten wieder ein sehr gutes Ergebnis eingefahren, DL0GL erreichte auf 2 m 82.500 Punkte bei 349 QSOs. Der Samstag lief schleppend, am Sonntag haben wir aufgeholt. Jedoch ist die Contestbeteiligung insgesamt nicht mehr so hoch wie vor 10 - 12 Jahren. Auch aus unserem OV hätte ich mir mehr Beteiligung gewünscht!

Highlight des Jahres in Gahlen

Einer der jährlichen Höhepunkte im Contestgeschehen findet am kommenden Wochenende in Gahlen statt. Schon heute ist ein Team mit den Vorbereitungen zum WPX-CW-Contest auf Kurzwelle aktiv. Es ist in den letzten Jahren bereits zur Tradition geworden, diesen Contest auch zusammen mit einigen Gast-OPs zu bestreiten. Gearbeitet wird dieses Mal nicht unter DL0GL oder DR5L, sondern unter dem Call DD0CC unseres Mitglieds Thomas. Damit wollen die Contestexperten ein attraktiveres Call als DL0 in den Ring werfen, zumal beim WPX die Prefixe zählen.

Betrieb gemacht wird mit zwei Stationen parallel zuzüglich einer Multiplierstation. Und gearbeitet wird 48 Stunden von Freitag Nacht bis Sonntag Nacht. Ich wünsche dem Team guten Erfolg bei der Aktion.

Gleichzeitig ergibt sich aber auch die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein am kommenden Wochenende in Gahlen. Alle Mitglieder sind herzlich willkommen. Aufgrund dieser Aktivität wird jedoch am nächsten Wochenende trotz des Feiertags am Donnerstag wohl kein verlängertes Wochenende auf dem Fielddayplatz stattfinden.

vy 73 - Marvin Kamrath, DL2VB, OVV L03


 
Aktuelles
Rundmail Mai 2019
  • CQWPX und Action in Gahlen
  • UKW-Kontest von Anfang Mai
  • Vertretung für DL0GEO/p
  • OV-Info vom DARC
  • Nächster OV-Abend und Lehrgang

Pfeil rechts mehr

 
 
© Deutscher Amateur-Radio-Club e.V. | Kontakt- und Supportformular Mgl. L03 | w7400cms
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.    Mehr erfahren