Startseite   Aktuelles   Einsteiger   DARC-Info   Funkbetrieb   CQ DL   DARC Verlag  
  Startseite  >   Distrikt Ruhrgebiet  >   Ortsverband Gladbeck   >  Ältere Rundschreiben  >  Jahrgang 2015  >  Rundmail 8/2015   07.03.2021 - 22:03:11  
 
Navigation
Ortsverband Gladbeck
Aktuelles aus L03
cq-L03
Unser OV in der Presse
Lizenzkurs
Terminkalender
Etwas über uns
Update OV-Chronik
DX-Expeditionen
Kid's Days
Unsere Fotoalben
Ältere Rundschreiben
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Rundmail 10/2015
Rundmail 9/2015
Rundmail 8/2015
Rundmail 7/2015
Rundmail 6/2015
Rundmail 5/2015
Rundmail 4/2015
Rundmail 3/2015
Rundmail 2/2015
Rundmail 1/2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006
Jahrgang 2005
Jahrgang 2004
Jahrgang 2003
Jahrgang 2002
Jahrgang 2001
Jahrgang 2000
Jahrgang 1999
Jahrgang 1998


Obligatorisch
Kontakt mit uns
Impressum
Datenschutzerklärung


 

Rundschreiben 8 / 2015

Hallo zusammen,

noch nicht lange Zeit vergangen seit dem letzten Rundschreiben, aber es gibt einige Neuigkeiten:

Mitgliederentwicklung in L03

Zum Jahresende verlieren wir ein Mitglied: Karl-Heinz Heidelbach, DJ3EJB, hat seine Mitgliedschaft gekündigt und wohl auch gemäß BNetzA-Callabfrage sein Rufzeichen abgegeben. Weitere Kündigungen zum Jahresende sind nicht mehr möglich, da die Kündigung lt. Satzung bis Ende September erfolgen muss.

Dagegen stehen jedoch drei neue Mitglieder in unserem Ortsverband, die auf eigenen Wunsch und nach mehreren Besuchen bei uns von L13 nach L03 gewechselt sind. Wir begrüßen sehr herzlich Christoph Jenderko, DL1YAF, seine XYL Sabine, DL1YCX, und Jörg Schwanewilm, DL5YEY, als neue Mitglieder in L03. Wir würden uns sehr wünschen, dass die "Neuen" sich auch aktiv an unserem OV-Leben beteiligen.

Auf Grund der vielen Änderungen erhalten alle Mailempfänger die aktuelle OV-Mitgliederliste, die natürlich nur für den privaten Gebrauch bestimmt ist und nicht im Internet veröffentlicht wird. Sollte jemand noch einen Fehler entdecken, bitte melden.

"Altweibersommer" hat gut gehalten

Das gute Wetter der letzten Woche hat auch übers Wochenende gehalten, so dass sich etliche Mitglieder in Gahlen getroffen haben. Gefunkt wurde auch, und zwar im Einmannbetrieb auf 70 cm (DC2TL und DL2VB) sowie auf 23 cm (DG3YMT). DK3QZ nutzte die Chance zur Teilnahme an einem CW-Contest auf 80 und 40 m. Außerdem wurde über die möglichen Änderungen und Verbesserungen im UKW-Betrieb nächstes Jahr diskutiert. Erfreulich: Inzwischen liegt das Endergebnis des 2-m-Contests im September vor, und DL0GL hat auf Grund sehr guter Logführung zwei Plätze gewonnen gegenüber den eingereichten Logs, liegt endgültig nach nur Abzug eines QSOs auf Platz 32. Claimed Scores gibt es inzwischen auch vom WAE-CW im August, demnach hat DL0GL ein hervorragendes Ergebnis unter den besten 10 Stationen in ganz Europa erreicht.

WAG-Contest 17./18. Oktober

Der Worked all Germany (WAG) ist bei uns zur Tradition geworden und soll auch dieses Jahr laufen. Es ist ein 24-Stunden-Contest auf Kurzwelle von Samstag Nachmittag bis Sonntag Nachmittag. Um ein gutes Ergebnis zu erreichen, werden aktive OPs gebraucht. Wer mitmachen möchte, möge sich bitte den Termin freihalten und bei mir melden, damit wir einen Überblick haben. Ein Platz unter den ersten 10 wird angepeilt!

vy 73 - Marvin Kamrath, DL2VB, OVV L03


 
Aktuelles
70 Jahre DARC
  • Eine E-Mail von Carmen, DM4EAX

Pfeil rechts mehr

 
 
© Deutscher Amateur-Radio-Club e.V. | Kontakt- und Supportformular Mgl. L03 | w7400cms
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.    Mehr erfahren